Monday, January 4, 2010

Hello 2010!

Mit etwas Verspätung wünsche ich euch allen natürlich auch noch ein wunderschönes neues Jahr! Ich hoffe ihr seid gut reingerutscht und habt schön gefeiert. Mein Silvester war eher langweilig ;-) Aber dazu erzähle ich euch dann in dem Atlanta-Blogeintrag mehr. Den werde ich wahrscheinlich heute nicht mehr schreiben, denn mir geht's echt mies. Hab total Hals- und Ohrenschmerzen, friere die ganze Zeit und mein Kopf und ganzer Körper tut mir weh. Sieht so aus als hätte mir das arschkalte Wetter in Atlanta doch etwas zu schaffen gemacht. Debbie ist total süß, sie hat Doug vorhin extra noch losgeschickt, damit er mir Halsschmerztabletten und alles mögliche andere Zeugs holt. Hoffentlich hilft das, ich hab nämlich absolut keine Zeit krank zu werden, da es ja am Freitag schon weiter nach Seattle geht. Aber das wird schon. Ich vertraue auf meinen Körper, ich war immerhin noch kein einziges Mal krank seitdem ich hier bin, also hoffe ich dass er das jetzt auch schnell überwindet.

Okay, ich nehm jetzt ne Riesenladung von den Medikamenten und leg mich in's Bett. Vorher lad ich noch schnell Fotos vom Wochenende hoch, dann könnt ihr euch die wenigstens schonmal angucken. Der Bericht folgt dann morgen.

Good Night!

2 comments:

  1. ich wünsch dir gute besserung und einen ganz tollen seattle trip =)

    ReplyDelete