Friday, September 13, 2013

50 months!

Könnt ihr es glauben? Also ich nicht. Geplant war damals ein Jahr und nun sind es schon 50 Monate, die ich in den USA bin. Diese Zahl hört sich einfach unglaublich für mich an. Auf weitere 50! Oder wer weiß, vielleicht lebe ich in 50 Monaten auch schon wieder in Deutschland..? Ich bin gespannt was so passiert :-)

14 comments:

  1. ich weiß noch genau, als wir dich nach Frankfurt gebracht haben...
    wir waren abends noch schön essen, haben ganz schlecht geschlafen vor Aufregung
    und ich habe gedacht...naja in einem Jahr hast du deine Sina wieder, es geht bestimmt
    ganz schnell vorbei ;-) ;-)
    Und jetzt ??? 50 Monate !!! Es ist der Wahnsinn wie sich alles entwickelt hat und
    was du in dieser Zeit alles erlebt hast. Wenn du ein Buch darüber schreiben würdest, es würde ein Bestseller werden. :-)
    Ich bin stolz auf dich!
    Trotzdem kann ich unser Wiedersehen kaum erwarten..
    hab dich ganz doll lieb
    Mami

    ReplyDelete
    Replies
    1. awwwww :-) ich hab dich lieb mami!

      Delete
  2. Deine Mami ist so süß :)

    ReplyDelete
  3. Hallo Sina,
    was für ein toller Blog. Ich glaube, ich habe noch nie ein so sorgfältig und über so viele Jahre geführtes Onlinetagebuch gesehen!
    Hach, ich kann so vieles nachfühlen, obwohl meine Aupairzeit schon ewig her ist. Damals konnte man noch nicht auf zwei Jahre verlängern, ansonsten hätte ich das vermutlich auch getan :)

    Ach, und über das schnelle Heiraten brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Mein Mann und ich waren innerhalb eines Jahres verheiratet und hatten eine Tochter. Ich habe es NIE bereut! :)
    Dir alles Gute für deine Abenteuer in den USA!

    anne

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen lieben Dank für die lieben Worte :-) <3

      Delete
  4. Ich finde deine mama hat total recht. Ich habe deinen blog von Anfang an mitverfolgt, da wo du noch stunden in KiGA gesammelt hast, und gucke heute noch täglich obs neue Einträge gibt. Jetzt bin ich selber aupair in las vegas und hätte das niemals fürs möglich gehalten. Ich glaube ohnen deinen blog hätte ich mir das Abenteuer Aupair nicht zugetraut!

    Liebe grüße Laura :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ach cool, noch jemand in Vegas :-) Vielleicht sieht man sich ja mal auf den Aupair Treffen, ich wollte demnächst mal wieder vorbeischauen :-)

      Delete
    2. Ja ich hoffs, wäre toll :)
      Aber bin nicht mit cc sondern mit aupair in america :)

      Delete
  5. Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. Ich verfolge deinen Blog auch schon seit den ersten Stunden.
    Schade dass es im Mai nicht mit einem Treffen in Vegas geklappt hat.
    Aber wir werden definitiv nicht zum letzten Mal dort gewesen sein :)

    ReplyDelete
  6. Hey (:
    Ich habe deinen Blog gerade entdeckt und ich finde es toll was du alles erlebt hast und das du den Mut hattest all das zu wagen. Ich gehe nächstes Jahr selbst als Au Pair in die USA und du bist echt ein Vorbild für mich (und ich denke für noch viele andere Au Pairs) (:
    Was mich allerdings sehr interresieren würde ist, da du dich ja mit deiner 1. und 2. Gastfamilie doch eigentlich gut verstanden hast, warum hast du dann die Familie gewechselt? (Ich bin mir sicher das steht irgendwo, lässt sich aber innerhalb von 4 Jahren nicht so leicht finden :P)

    ReplyDelete
    Replies
    1. vielen Dank für die lieben Worte! :-)
      Ich war ja mein erstes Jahr in Denver und auch wenn ich meine Familie dort geliebt habe, ich wollte noch etwas anderes von den USA sehen (und mein damaliger Freund lebte in Vegas). Das ist der Grund weshalb ich für mein 2. Jahr gewechselt habe :-)

      Delete
  7. Hallo sina :)

    Deinen blog finde ich unglaublich.!
    Und ich liebe vegas. Ich kann dich gut verstehen,dass du dich da totaaal wohlfühlst :) vegas is einfach ein traum.! Ich beneide dich total, wenn ich die chance dazu hätte würde ich auch in vegas leben wollen.
    Genieß deine zeit und hab Spaß. !

    ReplyDelete