Tuesday, July 9, 2013

Vegas Wildfires

Letzte Woche schlug wohl irgendwo auf dem Mt. Charleston ein Blitz ein und dank den 48°C die wir hatten, brennt jetzt alles lichterloh. Ich finde es total erschreckend so etwas mitzuerleben, ich kannte das sonst nur aus dem Fernsehen wenn es in California am brennen war.
Am Sonntag ist es mir das erste Mal aufgefallen, allerdings wusste ich da noch nicht, dass es ein Feuer ist. Da dachte ich nur "wow, was für ein Sonnenuntergang", da der ganze Himmel rot war. Gestern war der Rauch dann nicht mehr zu übersehen und nahm halb Las Vegas ein - auf der anderen Seite strahlend blauer Himmel. Gegen Abend wurde es immer mehr und als dann wieder der Sonnenuntergang näher kam, fand ich es einfach nur noch gruselig. Glühend roter Himmel, dunkelrote Sonne, Rauch Rauch Rauch.

Soweit ich weiß, befindet sich das Feuer auf der anderen Seite vom Mt. Charleston, also die Seite die von Vegas weg zeigt, bzw. in einem Canyon irgendwo dazwischen. Trotzdem mussten schon etliche Menschen evakuiert werden :-( Auch soll es wohl noch mindestens eine Woche dauern, bis das Feuer unter Kontrolle ist. Wir bekommen ja auch einfach keinen Tropfen Regen hier ab...

video

2 comments:

  1. Als ich heute früh das Startbild von deinem Video bei Instagram gesehen hab, war meine erste Reaktion: wow, tolle Farben, wunderschön...und dann hab ich das mit den wildfires gelesen. :(

    ReplyDelete
  2. Okay, wow. Mich würde das auch echt ängstigen. Das sieht echt heftig aus!

    Hoffe, sie kriegen das schnell unter Kontrolle trotz Trockenheit..

    ReplyDelete