Monday, December 29, 2014

Zurück in Vegas

Ich bin wieder da! Die Rückreise war der reinste Alptraum, aber ich habe es geschafft! Naja ganz so schlimm war es auch nicht, aber einfach nur nervig. Gerade als wir am Samstag in's Bett gehen wollten, habe ich gesehen, dass mein Flug von Hannover nach Frankfurt gestrichen wurde. Ich habe weder eine Benachrichtigung darüber bekommen, noch wurde ich auf einen anderen Flug umgebucht. Wie kann so etwas bitte sein? Kann man nicht wenigstens eine Email rausschicken und den Menschen mitteilen, dass der Flug gecancelt wurde? Fand ich einfach unglaublich!

So saßen wir dort also, Samstag Abend um 11 Uhr, und haben versucht Wege nach Frankfurt zu finden. Aber es gab weder andere Flüge noch irgendwelche Zugverbindungen, die mich pünktlich zum Flughafen gebracht hätten. Auch Lufthansa habe ich versucht zu erreichen, aber nach zwei Stunden in der Warteschleife gab ich auf. So blieb uns also nichts anderes übrig, als mit dem Auto zu fahren. Wir hatten erst noch überlegt, ob wir trotzdem noch ein wenig schlafen gehen, haben uns dann aber dagegen entschieden. Zu dem Zeitpunkt war es ja auch schon nach 1 Uhr nachts und wir wollten nicht riskieren, in schlechtes Wetter zu geraten (was ja angeblich der Grund war weshalb die Flüge gestrichen wurden) und dadurch zu spät zu kommen.

Wir haben uns fertig gemacht, ich hab meine letzten Sachen gepackt, Mama hat Kaffee gekocht und dann ging es mitten in der Nacht los Richtung Frankfurt. Keiner von uns hatte geschlafen und wir waren einfach hundemüde :-( Die Fahrt hat dank Schnee auch fast fünf Stunden gedauert, aber als wir in Frankfurt ankamen, konnte ich ehrlich gesagt nicht verstehen weshalb Flüge gestrichen wurden. Das bisschen Schnee was dort lag...

Zum Glück war schon jemand am Condor Schalter und ich konnte meine Koffer einchecken. Danach haben wir in Ruhe gefrühstückt und die letzte Zeit zusammen genossen. Aber wir waren einfach alle so müde und es tat mir so schrecklich leid für Mami und Reini, dass sie so ungeplant und ohne Schlaf 10 Stunden Auto fahren mussten an dem Tag :-( Hätte man wenigstens direkt Bescheid bekommen, dass der Flug gecancelt wird, hätte man ja zumindest besser planen können. Naja..

Gegen halb 10 kam dann der (wie immer) traurige Abschied. Egal wie oft ich diese Abschiede noch haben werde, ich werde mich niemals dran gewöhnen :'( Aber zum Glück sind es nur 4,5 Monate bis wir uns wiedersehen. Der Rückflug ansich war dann auch nicht so prall. Wir sind mit 1,5 Stunden Verspätung gestartet, mir tat schon nach kurzer Zeit alles weh, habe immer nur kurz schlafen können und die 11 Stunden wollten einfach nicht vergehen. Oh man, tut mir leid dass das hier so ein negativer Eintrag wird haha! Hat einfach alles nicht so geklappt mit meinen Flügen dieses Mal.

Zurück in Vegas war ich fix durch die Passkontrolle durch und auch beide Koffer sind heile und vollständig angekommen. Svenja hat mich abgeholt und nach Hause gebracht, ich hab direkt alles ausgepackt und konnte dann gegen 8 endlich in meinem Bettchen einschlafen. Das tat vielleicht gut! Ach und wie ihr unten sehen könnt, kann ich hier bald meinen eigenen Schoko-Supermarkt aufmachen :-D

8 comments:

  1. Flug gecancelt wegen ein bisschen Schnee? Hört sich an als wärst du doch in den USA geblieben :D

    ReplyDelete
  2. Ich find's lustig, dass du jedes mal wenn du irgendwohin fliegst ein Bild aus dem Fenster mit dem Tragfläche drauf machst... Diese Bilder müssen bei mir auch immer sein, egal wo ich hin fliege :D

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ansonsten gibt es ja nicht so viel zu fotografieren im/aus dem Flugzeug :D

      Delete
  3. Wow, ich bin immer so neidisch auf deine ganzen Süßigkeiten! :) Ich muss mal einen Zwischenstop in Vegas einlegen…haha!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hihi das mach mal, ich teile gerne :)

      Delete
  4. Das ist echt witzig mit den deutschen Süßigkeiten. Normalerweise schleppen ja alle immer die amerikanischen Süßigkeiten mit nach Hause. Ich bin hier noch so im cookies, cupcake, peanutbutter m&m Himmel das ich noch gar keine deutschen Süßigkeiten vermisse (sind allerdings auch erst seit 2 Monaten hier). Das einzig was komisch war an Weihnachten das es keine Schoko Nikoläuse hier in San Diego gab. LG

    ReplyDelete
    Replies
    1. Haha ja ich mag die Suessigkeiten in den USA ueberhaupt nicht :D

      Delete