Tuesday, June 2, 2015

Umzug

Ich glaube ich hatte bisher noch gar nichts auf dem Blog erwähnt von meinen Umzugsplänen. Seit Sonntag lebe ich nun mit einer meiner engsten Freundinnen zusammen und liebe es! Schon vor über einem Jahr als wir noch zusammen gearbeitet haben auf dem Campus haben wir immer wieder gesagt, wie toll es wäre wenn wir Roommates sein könnten, hat dann aber nie geklappt. Vor ein paar Monaten saßen wir dann zusammen bei Red Robin und über Burger und Pommes wurden unsere Pläne konkreter.

Mein Mietvertrag mit meiner alten Mitbewohnerin sollte eh am 31. Mai enden und obwohl ich das Haus geliebt habe, wollte ich nicht unbedingt dort wohnen bleiben. Meine Freundin Becca suchte auch nach einer neuen Bleibe und so kam es, dass wir uns dann tatsächlich entschieden haben zusammenzuziehen :-) Unser Plan war eigentlich, ein Haus zu finden, da wir beide vorher in Häusern gewohnt haben und es einfach praktischer ist. Außerdem sind Häuser oft vom Preis her günstiger, da wir 3 Schlafzimmer brauchen (Becca ist schwanger und Baby braucht halt auch ein Zimmer) und Wohnungen mit 3 Schlafzimmern sehr teuer sind.

Naja, leider hat es alles nicht so geklappt wie wir wollten mit der Haussuche und so fingen wir letztendlich an, uns Wohnungen anzuschauen. Wir hatten eine gefunden in bester Lage, aber als wir dann nochmal hin sind um alles abzuschließen, war sie schon weg.. Die Apartmentanlage gehört aber zu einer Gruppe, die viele Apartments in Las Vegas haben und wir waren bei fast jeder Anlage davon. Die Wohnungen sehen im Großen und Ganzen fast gleich aus. Wir haben uns dann für eine Wohnung im Südwesten von Vegas entschieden. Die Größe und der Schnitt ist genau wie bei der, die wir ursprünglich haben wollten, nur die Lage ist halt nicht ganz so perfekt und zentral. Allerdings wohne ich jetzt um die Ecke von meiner Gastfamilie (ist wirklich nur eine Minute die Straße hoch) und Becca's Familie lebt auch nur 5 Minuten entfernt, was halt super ist wenn das Baby kommt.

Letzte Woche waren wir beiden los um die Basics für unsere Wohnung zu kaufen, also Küchensachen, Mülleimer und sowas. Auf Craigslist (das ist wie ein online Flohmarkt) haben wir einen super Deal für einen Esstisch bekommen - Tisch plus vier Stühle für $80. Wir wollen halt wirklich so wenig Geld wie möglich ausgeben, da der Umzug ansich schon teuer war, Miete höher ist und wenn Baby kommt werden die Kosten ja auch nicht weniger, zumindest für Becca. Das einzige was uns nun noch fehlt, ist das Wohnzimmer. Aber da machen wir uns keinen Stress, werden dann nach und nach mal nach einem Sofa und so schauen.

Ich hatte für den Umzug Helfer bestellt, da ich mich wirklich um nichts selber kümmern wollte haha. Vor allem bei 40 Grad draußen, hatte ich keine Lust Sachen zu schleppen. Ich bin auch sehr froh, dass ich das so gemacht habe und das Geld war es auf jeden Fall wert. Innerhalb von 2 Stunden waren alle meine Sachen aus dem Haus ausgeräumt und in der neuen Wohnung. Auch mit Auspacken bin ich direkt Sonntag fertig geworden. Jetzt müssen nur noch Bilder an die Wände und Gardinen an die Fenster, dann ist mein Zimmer fertig. An der restlichen Wohnung arbeiten wir dann wie gesagt nach und nach. Hier sind schonmal ein paar Bilder von meinem Reich, den Rest der Wohnung zeige ich euch dann später :-)

8 comments:

  1. Was sind so die durchschnittspreise in america für apartments/häuser?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das ist ganz unterschiedlich und kommt auf den Staat / die Stadt/ den Stadtteil an. Unsere Miete liegt jetzt um die $1300.

      Delete
  2. Voll cool ;-) Aber wird bestimmt auch ne ganz schöne Umstellung mit Baby im Haus!?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja das bestimmt, aber ich wusste ja worauf ich mich einlasse :)

      Delete
  3. Wie schoen, herzlichen Glückwunsch zum Umzug! Dein Zimmer sieht toll aus! Hoffe, ihr lebt euch schnell ein!

    ReplyDelete
  4. Ganz viel Spaß dir! Ich hoffe du lebst doch gut in deiner neuen Wohnung ein :)

    LG
    Jamiemerica
    Ich habe sie auch schon getestet und finde sie einfach toll!! Kann ich nur weiter empfehlen. Danke für den tollen Post.
    LG
    Jamiemerica
    http://jamiemerica.blogspot.de

    ReplyDelete