Friday, June 24, 2016

Birthday Trip to Scottsdale

Über meinen Geburtstag sind wir nach Scottsdale in Arizona gefahren, für einen kleinen Miniurlaub im Four Seasons dort :-) Es waren drei wunderbare, entspannte Tage und wir konnten endlich mal die Seele baumeln lassen, weit weg vom stinkigen Vegas und der Arbeit. Eine ehemalige Arbeitskollegin arbeitet dort im Hotel und hat uns bei der Ankunft erstmal ordentlich geschockt! Statt einem normalen Zimmer erwartete uns eine wunderschöne Suite mit eigenem kleinen Pool im Garten. Ein absoluter Traum!

Viel gemacht haben wir nicht, aber das war auch der Plan haha. Wir lagen viel am Pool (sowohl unserem als auch am Hauptpool im Hotel), genossen viele leckere Cocktails, leckeres Essen.. Einfach schön! An meinem eigentlichen Geburtstag hat mein Freund mich zum Dinner ausgeführt, in ein schickes Steak Restaurant in Phoenix. Dort wurden wir sogar schon erwartet und ich wurde mit "Happy Birthday" begrüßt... Hach!

Wir wollten gar nicht gehen am Dienstag... Aber unsere nächste Reise steht in nur vier Wochen an, da geht es auf einen Roadtrip Richtung Colorado. Auf dem Weg werden Nationalparks abgeklappert und dann haben wir zur Entspannung Übernachtungen im Four Seasons Denver und im Four Seasons Vail. Kann es jetzt schon nicht mehr erwarten!

15 comments:

  1. Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag Sina! Freut mich das ihr eine schöne Zeit hattet :) liebe grüße

    ReplyDelete
  2. Alles Gute nachträglich ;-)
    Hört sich nach ein paar wundervollen Tagen an. Vor allem mit eigenem Pool ;-)

    ReplyDelete
  3. Happy Birthday!

    ReplyDelete
  4. Ich war dieses Jahr in Amerika und bin wirklich sehr angetan. In Vegas war ich ganze 5 Tage und muss ehrlich sagen; so viel Trubel! In Colorado waren wir etwas länger und ich LIEBE diesen Staat, er ist so grün und so voller Natur! Ich hoffe es gefällt dir dort genau so gut wie mir! Bin gespannt auf deinen Bericht!

    ReplyDelete
  5. hey, wo hast du dir das no limits Tattoo damals stechen lassen und wieviel hat es ca gekostet? bin auf der suche nach einem guten Tattoo studio in vegas :)
    liebe grüße

    ReplyDelete
  6. Muss man eigentlich im Juni geboren sein, um in die USA auszuwandern? Mein Geburtstag ist am 17. Juni... und mein Blog heisst http://nie-wieder-new-york.de ... auch wenn wir mit Leonardo Di Cabrio und vielen andere Berühmtheiten in New York zu tun hatten bzw. im gleichen Gebäude gelebt haben, sind wir jetzt doch in Miami gelandet... LG Wolfgang

    ReplyDelete
  7. .. hier passiert auch echt nichts mehr.

    ReplyDelete
  8. Ich finds schade, dass du nichts mehr postest. Früher hab ich deinen Blog wirklich gerne verfolgt, aber mittlerweile bist du so "unnahbar" geworden, weil man gar nichts mehr aus deinem Leben mitbekommt. :/

    ReplyDelete
  9. Hi Sina,

    ich kenne dich zwar nicht, aber du lebst meinen Traum :-D

    Bein Recherchieren bin ich auf deinen Blog gestoßen. Wirklich mega cool. Ich hoffe, dass auch ich meine Zeit als Au-Pair so genießen werde wie Du. Mit welcher Organisation bist du verreißt? Ich habe Stepin im Auge. Kennst du die?

    LG
    Maren

    ReplyDelete
    Replies
    1. Also ich lasse einfach mal meinen Kommentar dazu ab ;)
      Sina ist mit Cultural Care Au Pair verreist. Auch ich war damals mit denen unterwegs und war ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht. Ich hab gehört dass Ayusa gut sein soll, kann aber da nichts genaues zu sagen.

      LG
      Marie

      Delete
  10. Hey Sina, ich hoffe dir geht's gut soweit:)) folge dir bei Snapchat und habe einige fotos mit dem titel "last time" gesehen bezüglich deiner Arbeit �� da interessiert es mich natürlich ob du was neues hast oder so?
    Ganz liebe grüße
    Lisa

    ReplyDelete
    Replies
    1. Also Snapchat muss mir mal jemand erkären. Ich habe das noch nicht verstanden. Aber bei Instragram postest du ja auch regelmässig. Das finde ich gut. Ich bin immer ganz neidisch, wenn du mal wieder von gutem Wetter postest. :)

      LG
      Marie

      Delete
  11. Wie heißt du denn bei instagram?:)

    ReplyDelete