Monday, September 7, 2009

7 Falls, Wochenende, Reiseplanungen

Soooo, jetzt kommt endlich wieder ein Update - von meinem Laptop :D Habe ihn seit Donnerstag Abend wieder!
Aber von Anfang an, ich glaube ich habe bei Mittwoch aufgehört. Mittwoch Abend war ich mit Verena und Stephi im Kino und ich habe ENDLICH "the Hangover" geguckt. Jeder in meinem Umfeld kannte den schon, jetzt hab ich ihn auch endlich gesehen. Echt super witzig der Film, zum Schluss hatte ich Bauchschmerzen vom Lachen.

Donnerstag lief alles etwas anders. Morgens musste ich Debbie zur Arbeit fahren, weil sie an dem Tag operiert wurde. Die crazy Amis arbeiten natürlich erstmal morgens noch ein paar Stunden, also ich wär gleich zuhause geblieben ;-) Naja, Debbie wurde dann von ihrer Schwester zum Arzt gefahren und von Doug nach Hause begracht, weswegen das Auto halt zuhause stehen bleiben sollte.
Als ich mit den Kids wieder zuhause war, kam Carolin schon kurze Zeit später mit Hammond und wir sind zum Pool gegangen. War wieder ein sehr schöner Vormittag :-) Anschließend ging's direkt zur Schule und nachdem ich die Mädels da abgeliefert hatte bin ich zum Computer-Laden gefahren. Musste denen ja beim Übersetzen helfen ;-) Der Typ meinte dann auch dass er versucht meinen Laptop noch an dem Tag fertig zu bekommen. Danach war ich noch kurz bei Target und bin dann nach Hause. Dort hab ich schnell Mittag gegessen und bin dann schon wieder los die Kids abholen. Als wir nach Hause kamen waren Doug und Debbie schon da. Debbie lag im Bett, ihr ging's wirklich richtig schlecht. Und Doug meinte er muss noch schnell ein paar Sachen erledigen und übernimmt dann die Kinder. Somit war ich um 4 Uhr off, yay :D
Abends rief mich der Mann vom Computer store an dass mein Laptop fertig sei, also hab ich den schnell abgeholt und bin dann weiter zu Verena. Waren bei McDonalds und bei Michaels, scrapbook-Sachen kaufen.

Der Freitag fing sehr schön an, ich konnte nämlich ausschlafen, bzw. etwas länger schlafen :-) Debbie ist später zur Arbeit gefahren weil es ihr noch nicht wieder ganz gut ging und somit musste ich erst um 10 Uhr anfangen zu arbeiten. Bin dann direkt nochmal mit den Mädels zum computer store gefahren, da ich festgestellt hatte dass der Typ vergessen hat meine ganzen geretteten Daten wieder auf meinen Laptop zu spielen. Zurück zuhause haben die Kids ihren Mittagsschlaf gemacht und danach ging's zu Verena an den Pool. Dort gibt es auch Wasserrutschen usw., echt toll und die Kids hatten ihren Spaß :-) Nachdem wir den Nachmittag da verbracht haben und ich anschließend 45 Minuten im Stau stand, war der Tag auch schon rum. Ich weiß gar nicht mehr genau was ich abends gemacht habe. Ich glaub Verena und Sylvia waren hier und wir haben DVDs geguckt.

Samstag sind wir (Michelle, Madita, Julia, Verena, Jenny und ich) zu den Seven Falls nach Colorado Springs gefahren. Das ist im Prinzip ein großer Wasserfall, der aber in 7 kleinere unterteilt ist. War echt schön das mal zu sehen, aber ist irgenwie auch nichts besonderes was man gesehen haben muss. Man kann neben den Wasserfällen eine Treppe hochlaufen bis ganz nach oben, was wir dann auch mal gemacht haben. 224 Stufen! Es ging richtig steil nach oben und zwischen den Stufen war so viel Zwischenraum, dass man teilweise doch schon etwas Angst bekommen hat.
Danach waren wir in Colorado Springs Downtown, aber die Stadt hat mich richtig enttäuscht. Dort ist nichts los, es gibt kaum Geschäfte und alles ist irgendwie doof. Naja, sind dann noch zu Noodles bzw. Panera Bread gefahren (haben uns aufgeteilt). Madita, Michelle und Julia wollten danach noch woanders hin, Jenny, Verena und ich sind zu mir gefahren und haben DVDs geguckt.


Gestern sind Verena und ich ins Nagelstudio gefahren, unsere Nägel hatten es dringend nötig mal erneuert zu werden. Eigentlich wollten wir dahin wo ich letztes Mal war, aber die hatten zu. Sind dann dahin wo Verena war. Die werden mich dort aber bestimmt nicht nochmal wiedersehen, meine Nägel sehen soo sch**** aus! Naja, wenigstens war es günstiger als letztes mal. Verena hat auch gleich noch eine Pediküre machen lassen und ihre Füße sehen jetzt richtig schön aus, wenigstens etwas wenn schon unsere Fingernägel hässlich sind ;-)
Anschließend sind wir zu Jenny gefahren und haben dort Maggi-Lasagne gekocht :D :D Es war soooo lecker! Hat echt fast wie zuhause geschmeckt. Den Rest des Tages/Abends haben wir damit verbracht unsere nächsten Wochenenden zu planen und nach Flügen nach San Francisco zu gucken. Dort soll es nämlich vom 6.11.-8.11. hingehen. Wir haben auch einen supertollen Flug + Hostel gefunden und waren kurz davor zu buchen, bis wir gemerkt haben dass Jenny auf einer deutschen Seite war und alle Preise in Euro angezeigt wurden haha ;-) In Dollar umgerechnet waren die Preise dann schon nicht mehr ganz so toll, naja. Heute treffen wir uns wieder, erst gehts in die Mall und danach zu Verena wo wir unsere Flüge buchen werden. Yay ich freu mich schon :D Auch wenn mein Sparkonto dann wieder leer sein wird, aber naja, für solche Sachen spare ich schließlich ;-)

Heute ist hier Labor Day (Tag der Arbeit), weswegen fast alle frei haben. Schade dass es grade ein Montag ist, da hab ich ja eh frei ;-)

Ansonsten gibt es glaub ich nicht viel neues zu erzählen, aber der Eintrag ist ja auch schon lang genug. Werde jetzt endlich mal aufstehen und mich dann bald auf den Weg in die Mall machen.

Hab euch lieb! :-*

2 comments:

  1. Das Fisherman's Wharf Hostel hat eine sehr stylische Lage, es ist nur etwas umständlich, vom Flughafen dahin zu kommen. San Francisco Downtown liegt echt genial, direkt um die Ecke ist der Union Square. Ich war damals im SF City Center, wenn ihr etwas lauffaul seid: Nehmt das nicht, da muss man sechs Blocks zum Union Square laufen, voll weit ;o) (Aber sonst ist es okay)

    Jedenfalls schön, dass du deinen Laptop wieder hast :D

    (Bei Hangover hast du übrigens recht, super Film. Alleine als der Chinese aus dem Auto gesprungen ist hätte ich mich wegschmeißen können. Und dann diese Aussage am Anfang des Films: "Ich habe schonmal ein Baby gefunden. Es stand in einem Café". Göttlich :D)

    ReplyDelete
  2. Hey Süsse
    Schön mal wieder von Dir zu hören.
    Toll das es dir gut geht. Hast Du deine Mädels jetzt im Griff?
    Hast Du schon mal nach schönen Sachen geschaut, bezüglich Western
    zum Beispiel Silberschmuck von Montana Silver Smith oder schöne Buckles (Gürtelschnallen) oder witzige Shirts mit tollen Sprüchen drauf, Jeans von Cruel Girl oder so??????? , Meistens sind das Läden wie hier Raiffeisen Markt oder so, Kannst ja mal stöbern ob Du was für mich findest.Gibt es bei Euch Pferde
    Funktioniert das eigentlich mit den Gutscheinen die du im Netz findest für die jeweiligen Läden.
    Also Erika ist ganz begeistert weil du teilweise bis zu 50 % bekommst. Und das bei deinem shoppen, lohnt sich das ja alle mal. Wochenende auf der Landesmeisterschaft war nicht so toll. Richter waren sch.... und gar nicht so feierlich wie sonst.
    Ich war mit Elke die ganze Zeit in der Meldestelle (was auch sonst)
    sonst ist alles gut. Schicke Dir mal bei Gelegenheit ein paar Fotos.


    Meld dich mal
    bis bald
    Dein...Tantchen

    ReplyDelete